Alpen östlich der Iller

Allgäuer Alpen östlich der Iller

Alpen östlich der Iller

Die Untergruppe befindet sich nördlich des Oberjoch. Das Illertal bildet die westliche Grenze, das Ostrachtal begrenzt im Süden und das Vilstal im Osten. Der höchste Berg ist der Grünten, 1738 m ü. NN. Diese Berge bieten vor allem für die Wanderer ein schönes Betätigungsfeld. Zudem haben sie den Vorteil, länger im Jahr schneefrei zu sein als die südlich anschließenden Untergruppen der Allgäuer Alpen.

Die Berge bestehen aus vier Gesteinsgruppen. In den nördlichsten Kämmen herrscht Molasse vor. Teilweise ist der Flysch vertreten, ebenso der Hauptdolomit. Und der Grünten besteht als Krönung aus Schrattenkalken der Kreidezeit und ist damit ein geologischer Verwandter des Hohen Ifen.

(Quelle: Privat und wikipedia.org/wiki/Allgäuer_Alpen)

Euer Allgaier Mädle®

Mädle aus dem West-Allgäu